Storia Verlag
Startseite  Neues    Programm  Autoren   Verlag    Presseinfo Shop   Links   Kontakt










Neu ab Oktober: liebe geht durch die haut  SMS for Lovers  Fingerfood for Lovers  Neu ab Mai: Barlust  Reiselust  Mordlust  Amour fou 


Storia-News 14. Juni 2007

Liberté, Lovelybooks und Nachtlinien


Liebe/r Freund/in des Storia Verlags,

nach einer kleinen Sommerpause wollen wir Sie nun endlich wieder mit Buch- und Veranstaltungstipps rund um Liebe & Erotik verführen. Und für die Ohren gibt's unseren zweiten StoriaPod mit einer erotischen Story aus BarLust.

~~~

NEUES BÜCHERPORTAL LOVELYBOOKS

Wir laden Sie zu Lovelybooks ein!
Lovelybooks ist ein neues Bücherportal für alle, die Bücher lieben. Jeder kann dort kostenlos sein eigenes Bücherregal anlegen, Rezensionen schreiben, neue Buchwelten entdecken und sich mit anderen Literaturbegeisterten unterhalten.
:: Im Storia-Bücherregal können unsere Bücher rezensiert werden.

~~~

TIPPS FÜR DIE LESELUST

BERTE FRANCOISE BLOMBERG
Der blinde Bildhauer

New E-Books Verlag

Ein Paar, das nicht wirklich ein Paar ist, macht sich auf eine Reise nach Italien und entdeckt die Erotik von Kunst und Körper ...


HANS JÜRGEN DÖPP
Orgien. Ekstatische Feste in der Kunst

Area Verlag

»In seinem neuesten Werk widmet sich der bekannte Sammler und Autor dem ›Nonplusultra der erotischen Phantasie‹, der Orgie. Das breite Spektrum der Bilder aus vier Jahrhunderten gliedert sich in ›Quartette‹, ›Oktette‹, ›Kammerorchester‹ und ›Symphonieorchester‹, zusätzlich noch gewürzt mit kurzen Texten aus der klassischen erotischen Literatur. Einige wenige der Bilder sind auch schon in den anderen Döpp-Bänden zu finden, zum größten Teil handelt es sich aber um noch nicht veröffentlichte Blicke durchs Schlüsselloch. Wieder ein sehr lustvoller Döpp-Titel zu einem erstaunlich niedrigem Preis.« (Jürgen Rapprich, www.dasErotischeKabinett.de)


SUSANNE NEUFFER
Frau Welt setzt einen Hut auf

Erzählungen
Maro-Verlag

»Ich bin Hutmacherin, sage ich, und manchmal sagt einer von den voll alphabetisierten Männern, die mit mir Filme ansehen und dann ihr Schnäuzchen ins Rotweinglas tunken, Hutmacherin? Warum nicht gleich Spitzenklöpplerin? Ich habe den Film nicht gesehen, aber ich weiß, was sie meinen − etwas Sanftes, Tragisches, Nebensächliches. Sie setzen immer alles in Filme um, so wie sie jetzt ständig diesen Film sehen, in dem über Manhattan schwarzweiß die Sonne aufgeht. Das ist mal ein Film, wo man am Anfang weint und nicht am Schluss.« (Auszug)


ALINA REYES
Tagebuch der Lust

Bloomsbury Verlag

Nach Die siebte Nacht und Das Labyrinth des Eros ist auch Alina Reyes neues Buch wieder eine Erforschung der intimsten weiblichen Sehnsüchte. In In kurzen tagebuchartigen Sequenzen porträtiert die Hauptfigur rückblickend ihre Liebeserfahrungen.


DACE RUKSANE
Warum hast du geweint

Ammann Verlag

Die 15jährige Katrina aus Riga weiß noch nicht viel von der Liebe. In einem Ferienlager trifft sie auf den Gruppenleiter Oleg, der für sie Geliebter, Vater und Held ist, doch die Beziehung hat keine Zukunft, denn Oleg ist verheiratet. Wieder daheim bleibt er ihr Traum, derweil zerbricht ihre Familie und die Sowjetunion ... Von der großen Liebe erzählt die Autorin »zärtlich, fast diskret, ohne dabei an Direktheit zu verlieren«, verbindet die erwachende Erotik der Heldin mit sinnlichen Eindrücken wie Düften und Geschmack (FAZ).

~~~

NEU BEIM STORIA VERLAG

S. I. STRUCK (Hrsg.)
BarLust

Erotic Short Stories & Cocktails
Storia Verlag

Neues aus unserer Reihe »Erotic Short Stories«: Nicht erst seit Hemingway sind eine Frau und ein Mann und ein Drink in einer Bar eine Geschichte.

~~~

LIEBE & LUST ZUM VORBESTELLEN

SARAH INES/GÜNTER LUDWIG
liebe geht durch die haut

Storia Verlag

Poesie ist erregend und Erotik mehr als ein Kribbeln in den Geschlechtsorganen. Die Autorin Sarah Ines und Günter Ludwig – einfach nur Zeichner – erzählen und zeichnen Erotisches, Sinnliches, Orgiastisches.
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2007 und ist ab sofort zum Subskriptions- preis (30%) vorbestellbar. Und wer besonders Kunst-lüstern ist, kann sich die Titelzeichnung von Günter Ludwig gleich als Original-Druckgrafik (limitiert) dazu bestellen.

~~~

LESUNGEN & PERFORMANCES

Aktuelle Literaturtermine
:: im Radio
:: Fernsehen.

Ab Fr 15. Juni 2007
Liberté – Révolution d´Amour à Berlin
Nach »Belle et Fou – das Spiel mit der Lust« läuft am Potsdamer Platz jetzt eine neue Show für die Sinne an.
Im Belle et Fou-Theater, Spielbank Berlin, Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin.

Sa 16. Juni 2007, 20:00 Uhr
Kiezmeisterschaft
Münchens schnellster Poetryslam im Münchner Westend: Jeder, der sich in einträgt kommt dran, mit einem eigenen Text und maximal 5 Minuten. Der Gewinner nimmt 50 Euro mit nach Hause und eine Flasche Sekt dazu.
Im Stragula, Bergmannstraße 66, München.

Sa 16. Juni 2007, 22:00 Uhr
Nachtlinie
Meineckes Feldforschung. Kippmomente der sexuellen Kulturen Wieso schaltete das Ehepaar Richard Gere und Cindy Crawford eine ganzseitige Anzeige in der Times, um klarzustellen, dass ihr gegenseitiges Verlangen heterosexueller Natur ist? War Patti Smith wirklich mit Robert Mapplethorpe verheiratet? Ist es Zufall, dass die Stonewall Riots 1969 am Tag nach der Beerdigung von Judy Garland begannen? Meineckes Feldforschung speist sich aus Gerüchten, Zeitungs- meldungen und Abhandlungen verschiedenster Provenienz. An diesem Abend forscht Thomas Meinecke gemeinsam und live mit seinen Gästen in der Nachtlinie. In den Münchener Kammerspielen, Nachtlinie, Neues Haus, München.

Sa 23. Juni bis So 1. Juli 2007
8. Poesiefestival Berlin
Die Literaturwerkstatt Berlin präsentiert auf dem zum 8. Mal Poesie in Verbindung mit Performance, Musik, Tanz und Medienkunst.

Bis So 1. Juli 2007
Sport macht sexy
Sonderausstellung über die »zeitlose Sinnlichkeit der sportlichen Bewegung«. Im Zentrum der Schau steht die Frage nach der Sinnlichkeit des Sports und der Bewegung. Hier dienen Beachvolleyball, Eiskunstlauf, Freeclimbing und Leichtathletik als Bespiele. Ein weiteres Thema ist der Einsatz von Erotik im Sport durch die Sportler. Dazu gehört auch die Vermarktung des sportlichen Körpers, die in Themenräumen zu den Bereichen Medien, Mode und Werbung dargestellt wird. Öffnungszeiten: Di bis Fr 10:00 bis 18:00 Uhr, Wochenenden und Feiertage 11:00 bis 19:00 Uhr.
Im Deutschen Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, 50678 Köln.

Bis So 22. Juli 2007
Eros in der Kunst der Moderne
Ausstellung zu einem der »wirkungsmächtigsten Topoi der Moderne: der Erotik«. Mit über 200 Arbeiten prominenter Künstler/innen vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Im BA-CA Kunstforum, Freyung 8, 1010 Wien.

Sa 25. August 2007, 20:00 Uhr
Die lange Nacht der klassischen Erotik
Casanova, der Welt bekannt als der große Verführer, wurde zum Synonym für erotische Affären. Seien Sie für einen Abend sein Gast – tauchen Sie ein in seine Welt mit erotischem Schattenspiel, einer faszinierenden fotomusikalischen Performance »Malen mit Licht«, sinnlichem Tanz, Klang- und Lichtinstallationen, Lesungen sowie vielen Überraschungen.
Auf Burg Kriebstein, 09648 Kriebstein.

Bis September 2007
Der schönste erste Satz
Die »Initiative Deutsche Sprache« und die »Stiftung Lesen« wollen der Magie erster Sätze auf die Spur kommen. Mit dem Wettbewerb »Der schönste erste Satz« werden Leser aufgerufen, den Buchtitel einer deutschsprachigen Autorin oder eines deutschsprachigen Autors zu nennen, dessen erster Satz sie besonders bezauberte, beeindruckte oder neugierig machte.

PS: Übrigens, gerne nehmen wir auch Ihre Veranstaltungstipps in unseren Newsletter auf. Bitte einfach per E-Mail mitteilen.

~~~

TIPP FÜR AUTOREN & SELBSTVERMARKTER

Bei der Online-Druckerei Cyberhafen gibt es vom 9. bis 15. Juli 2007 tausend Sponsorflyer im Format Q6 (98 x 98 mm) mit cyberhafen.de-Werbung auf der Rückseite für 9,98 Euro inklusive Versand (Wir sind nicht verwandt und verschwägert ;-)).

Über 80 Fragen und Antworten zu den Themen Urheberrecht, Verlagswesen und Buchvermarktung hat Björn Jagow in den letzten sieben Jahre im Tempest-Autoren-Newsletter beantwortet und stellt sie ab sofort als kostenloses durchsuchbares PDF zur Verfügung.

~~~

Herzliche Grüße

Sarah & Frank
vom Storia Verlag

© Copyright siehe Impressum  
 
»zurück  »nach oben  »vor  »drucken

Pagerank PageRank • Realisierung »dieTextorin«Impressum